• Tankheizkörper und Tankheizungen zur Hydrauliköl-Vorwärmung

Tankheizkörper | THK

zur Vorwärmung von Hydrauliköl und zur direkten
Erwärmung industrieller Flüssigkeiten

Heizelement mit Ø 8,5 mm

  • Tankheizung bestehend aus einem gewendelten Rohrheizkörper RHK Ø 8,5 mm, W.-Nr.:1.4541 mit Anschlusskasten aus Stahl
  • Tankheizkörper mit 2 Magnetfüßen (1) zur Fixierung 
    am Behälterboden oder Behälterwand
  • Tankheizkörper mit 4 Magnetfüßen (2) für erhöhte
    Standfestigkeit in beweglichen Tanks
  • Tankheizungen mit 1-pol. Regler 20 °C ±3K
  • mit 2,5 Meter ölbeständiger Zuleitung
    (alternativ: 5 m oder 10 m)

Heizelement mit Ø 12 mm

  • Tankheizung bestehend aus einem Rohrheizkörper RHK Ø 12,0 mm, U-förmig gebogen, W.-Nr.:1.4571 mit Anschlusskasten aus Stahl
  • Tankheizkörper ohne Magnetfüße (3) mit Ø 45,0 mm 
    für kleine Tanköffnungen empfehlenswert
  • mit 1-pol. Regler und Begrenzer

Weitere Heizelemente zur Tankbeheizung finden
Sie hier:

Technische Daten

Artikel-Nr

Gesamt-
baulänge

(L in mm)
Spannung
(Volt)
Leistung
(Watt)
Oberflächen-
Belastung
(W/cm2)
Gewicht
(kg)
98502702302501,21,3
98512902302500,61,55
9852290230 | 2x4005001,21,55
98534002305000,61,8
9854400230 | 2x40010001,21,8
9853-VA4002305000,61,8
9854-VA400230 | 2x40010001,21,8


VA: THK Edelstahlausführung

Technische Zeichnung des Tankheizkörpers ohne Magnethalter