• Strömungserhitzer mit 350 kW zur Erwärmung von Öl, Wasser und flüssigen sowie gasförmigen Medien

  • Strömungserhitzer und Durchlauferhitzer zur Beheizung von Wasser und industriellen Prozessen

  • Strömungserhitzer und Durchlauferhitzer zur Erwärmung und Temperierung von Wasser

  • Strömungserhitzer zur Beheizung von Kreislaufwasser mit 360 kW

Aufbau - Strömungserhitzer | FLOW

 

 

 

Strömungserhitzer oder Durchlauferhitzer von Herbst sind immer auf die jeweilige Anwendung abgestimmte Sonderanfertigungen.

Die Strömungserhitzer bestehen aus einem Öffnet internen Link im aktuellen FensterFlanschheizkörper mit Anschlussgehäuse, welcher in einen speziell angefertigten Druckbehälter eingeschoben und verschraubt wird. Dort fungiert er als Wärmequelle und wird direkt von Flüssigkeiten oder Gasen umströmt.

Der Durchfluss des einströmenden Mediums wird mittels Umlenkblechen im Druckbehälter so gesteuert, dass möglichst viel Querströmung zum Rohrbündel entsteht und eine effiziente Beheizung stattfindet.

Das elektrische Anschlussgehäuse des Strömungserhitzers kann unmittelbar vor dem Flansch oder bei erhöhten Temperaturen mit geeigneter Kühlstrecke und zusätzlichem Wärmeprallschutz angebracht werden.

Bei hohen Heizleistungen bietet sich eine modulare Bauweise der Elektroerhitzer an. Hierzu werden mehrere Flanschheizkörper hintereinander in einem Strömungsrohr installiert. Auf diese Weise lassen sich geeignete Baugrößen wählen, die insbesondere bei der Montage vor Ort ein wichtiges Kriterium darstellen.

 

Anschlussfertige Ausführungen von 5 kW bis über 1000 kW und separate Schaltschränke sind lieferbar.