Ausführungen - Heizpatronen

Sonderanfertigungen: andere Längen, Leistungen, unbeheizte Zonen, Spannungen, Werkstoffe und Gewindegrößen sind lieferbar.

Typ

Ausführungen

Lieferbar für Type

NP

VP

HLP

G

Glasseiden-Nickellitze mit Silikontränkung, beständig bis 200 °C

TG

Teflon-Glasseiden Nickellitze beständig bis 250 °C

T

Teflon-Nickellitze beständig bis 250 °C

H

Glasseiden-Isolierschlauch Wärmeklasse H beständig bis 180 °C

P

Keramische Isolierperlen hochtemperaturbeständig für Temperaturen ab 250 °C beste Isolierung,
 
Nachteile: Isolationsfehler an scharfen Kanten sind möglich, ferner Bruchgefahr

S

Schraubanschlüsse Stahl vern. auf Wunsch Edelstahl 1.4305
M3 bei Heizpatronen-Ø23-25 mm
M4 bei Heizpatronen-Ø32-40 mm

 

 

GH

Glasseiden-Nickellitze + Glasseiden-Isolierschlauch

GHG

Glasseiden-Nickellitze + gemeinsamer
Glasseiden-Isolierschlauch

GP

Glasseiden-Nickellitze + Isolierperlen

MW

Metallwellschlauch Stahl verzinkt

MG

Metallgeflechtkabel Stahl verzinkt

MGS

Metallgeflechtschlauch

SIK

Siliconschlauchleitung 3adrig (Schutzleiter), m. Silicon vergossen Temperaturbeständig bis 180 °C

B

Rechtwinklig herausgeführter Anschluß mit Rohrbogen

BW

Rechtwinklig herausgeführter Anschluß mit Rohrbogen und Metallwellschlauch

MWW

Anschlußstück aus Edelstahl mit Würfel und Metallschlauch

N

Schraubnippel aus Edelstahl mit Patrone verschweißt

F

Befestigungsflansch aus Edelstahl, mit Patrone verschweißt abweichende Formen auf Wunsch

L

Befestigungslasche aus Stahl, mit Patrone verschweißt

BAO

Anschlußgehäuse mit Kabel- verschraubung Schutzart IP 54

 

Beidseitiger Anschluß wahlweise Glasseiden-Nickellitze oder Schraubstifte

Zonenbeheizung

 

Anfang/Ende stärker beheizt

 

lange unbeheizte Zone

 

Mitte unbeheizt