Produktanfrage

Hier können Sie gerne ein unverbindliches Angebot anfordern oder sich direkt persönlich von uns bei der Auswahl des passenden Heizkörpers beraten lassen:

Produktanfrage

+49 2394 / 91 11 36

Beheizung von festen Stoffen

Bei der Beheizung von festen Stoffen handelt es sich meistens um die Beheizung von Werkzeugen und Formen.

 

Insbesondere die Kunststoffindustrie verwendet Heizpatronen und Düsenheizbänder um Spritzgusswerkzeuge und Maschinenteile auf Betriebstemperatur zu halten. Mit Hochleistungsheizpatronen lassen sich hohe Oberflächenbelastungen realisieren.

 

Keramische Heizbänder und Heizmanschetten sind für die äußere Ummantellung und Beheizung von Werkzeugen geeignet.

 

Die Erwärmung von Heizplatten und Vorrichtungen ist eine weitere Anwendung im Bereich der Werkzeugbeheizung. Hierzu werden Rundnuten in eine Metallplatte gefräst, in die anschließend ein gebogener Rohrheizkörper eingepasst werden kann. Aufgrund der großen Kontaktfläche ist ein guter Wärmeübergang erzielbar.

 

Eine noch bessere Wärmeübertragung ist möglich, wenn Rohrheizkörper direkt in Aluminium eingegossen werden.

 

Das breite Anwendungsspektrum der Werkzeugbeheizung kann hier nicht vollständig aufgelistet werden. Für Ihre individuellen Anwendungen kontaktieren Sie uns gerne direkt.